Update zu APV

Liebe Abteilung, liebe Ehemalige, der APV vom Samstag 24. April ist abgesagt. Die Planungsunsicherheit ist zu gross und aus heutiger Sicht wissen wir nicht, ob wir Ende April den APV mit mehr als 50 Personen durchführen können und dürfen. Ziel ist es, wenn es dann endlich wieder möglich ist, ein grösserer APV 2022 zu machen. Ich bitte euch um Verständnis und wünsche euch allen weiterhin alles Gute, bleibt gesund und munter. 😊

Update zu den Aktivitäten

Wir haben entschieden, dass wir aufgrund der Pandemie bis auf Weiteres keine Aktivitäten durchführen werden. Damit wollen wir zur Eindämmung des Coronavirus beitragen und unnötige Ansteckungen verhindern. Sobald wieder Aktivitäten stattfinden können, erfahrt Ihr das über diesen Chat und über unsere Webseite. Damit eure Kinder trotzdem den Pfadi- und Wölflialltag erleben könnt, werden wir zu jedem Aktivitätsdatum eine «Scout@home Challenge» auf unserer Webseite (www.pfadi-sarnen.ch/scouthome/) aufschalten. Die erste Challenge (zur Waldweihnacht) wird am Samstag, 19. Dezember aufgeschalten.

Infos für alle Neumitglieder sowie Kinder, welche von der Wölflistufe in die Pfadistufe wechseln:
Ihr werdet in diesem Jahr noch von den jeweiligen Stufenleitern kontaktiert, damit ihr eure Abzeichen und Gruppeneinteilung trotz Ausfall der Waldweihnacht erhaltet. Die besinnliche Aufnahmefeier findet dieses Jahr leider nicht statt. Wir werden im nächsten Jahr dafür sorgen, dass wir dies nachholen können.

Wichtige Kontaktdaten

Abteilungsleiter:
Bueno (077 497 01 04), Pier (079 109 75 07)

Stufenleiter Wölfli:
Jubatus (079 781 66 58), Spatz (078 764 78 82)

Stufenleiter Pfadi:
Perdu (076 585 55 19), Ace (079 129 48 70)

Stufenleiter Pio:
Pinky (079 603 16 20)

Nun hoffen wir, dass wir schon bald wieder ganz normal den Pfadibetrieb geniessen dürfen… Wir freuen uns schon riesig, euch und die Kinder bald wieder zu sehen.

Im Namen der Abteilung,
Abteilungsleiter Bueno und Pier