A

Abmelden

Für uns Leiter ist es sehr hilfreich, wenn wir die Teilnehmerzahlen an den Aktivitäten etwa kennen. Darum sind wir um eine kurze Abmeldung froh. Dabei ist eine kurze Nachricht für uns völlig ausreichend. In den Informationen zu den Aktivitäten befindet sich jeweils die Nummer des Aktivitätsverantwortlichen.

Aktivität

Unsere Aktivitäten finden während der Schulzeit ca. alle zwei Wochen am Samstagnachmittag statt. Normalerweise dauern diese von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Es kann vorkommen, dass Ort und Zeit variieren. Daher ist ein Blick in den Terminkalender empfelenswert

AL – AbteilungsleiterInnen

Die Abteilungsleiter haben den Vorsitz des ganzen Leitungsteams in einer Abteilung. Sie sind die Vereinspräsidenten der Pfadiabteilung. Weiter sind die ALs verantwortlich für die Jahresplanung, die Koordination des Leitungsteams und dessen Ausbildung, das Erstellen des Jahresbericht und der Bestandesmeldung, sowie vielen weiteren kleinen Aufgaben.

AR – Abteilungsrat

Der Abteilungsrat stellt die Generalversammlung der Pfadi Sarnen dar. Er wählt AbteilungsleiterInnen und Kassier, sowie verabschiedet Statutenänderungen, Abrechnungen und Budget. Die Teilnehmer der Wölfli-, Pfadi- und Piostufe werden durch ihre Leiter vertreten.

B

BiPi

Der Brite Robert Baden-Powell v/o BiPi gründete 1907 die erste Pfadfindergruppe und legte somit den Grundstein für unsere globale Jugendbewegung. Das Ziel war es, eine international, religiös und politisch unabhängige Erziehungsbewegung für Kinder und Jugendliche, die Menschen aller Nationalitäten und Glaubensrichtungen offensteht zu gründen . Ziel der Pfadfinderbewegung ist die Förderung der Entwicklung junger Menschen, damit diese in der Gesellschaft Verantwortung übernehmen können.

 

Bula

Das Bundeslager der Pfadibewegung Schweiz findet rund alle 14 Jahre statt und stellt ein gemeinsames Lager der meisten Pfadiabteilungen unseres Landes dar. Das letzte Bula fand im Jahr 2008 unter dem Namen Contura in der Linthebene statt und wurde von rund 25’000 Personen besucht. Das nächste Bundeslager wird im Sommer 2021 stattfinden.

C

Chilbi

Die Sarner Dorfchilbi findet immer am zweiten Septemberwochenende statt. Dieser Event wird durch die Pfadfinderabteilung Bruder Klaus Sarnen organisiert. Der Gewinn dieser Veranstaltung fliesst direkt in die Ausbildung der Leiterinnen und Leiter, Finanzierung der Lager und die Heimmiete. Die Chilbi funktioniert nur dank unzähligen Helferinnen und Helfer, wir danken jeder helfenden Hand!

F

Flohmärt

Der Flohmärt wird im Monat November während einem Wochenende im Pfadiheim durchgeführt. Leiterinnen und Leiter aller Stufen unterstützen das dortige Personal. Sei auch du dabei und komm vorbei! Der Flohmärt beherbergt viele alte und seltene Schatzstücke.

Foulard

Der Begriff Foulard bezeichnet die „Pfadfinderkravatte“. Jede Pfadfinderabteilung unterscheidet sich in ihren Farben und Mustern des Foulards, die Pfadfinderabteilung Bruder Klaus hat ein rot-weisses Foulard.

Fotoabend

Am Lagerfotoabend im Pfadiheim werden noch einmal die unvergesslichen Momente der beiden Sommerlager mit Bildern gezeigt. Alle Eltern sind herzlich eingeladen.

H

Heimwart

Der Heimwart ist für das Pfadiheim verantwortlich und ein Mitglied des Heimvereins.

J

Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag beträgt 45 Franken. Dazu kommen die Abonnementskosten unserer Pfadizeitung „Sturmlatärne“ von 15 Franken. Verschiedene eigene Anlässe bei denen alle Mitglieder einen Teil übernehmen, wie z.B. die Sarner Dorfchilbi oder unser Flohmarkt im Pfadiheim, helfen den Jahresbeitrag möglichst gering zu halten.

Jamboree

Das Wort Jamboree wird international für Bundes-, Kontinetal- oder Weltpfadfinderlager verwendet. Das nächste World Scout Jamboree findet 2019 in West Virginia, USA statt.

J+S

Jugend+Sport ist ein Sportförderprogramm des Bundes für Kinder und Jugendliche und unterstützt die Durchführung von Lagern und Ausbildungskursen mit finanziellen Beiträgen und weiteren Dienstleistungen: J+S-Leihmaterial wird zur Verfügung gestellt, es gibt eine Vergünstigung für Gruppenreisen bei der SBB, Rega-Dienstleistungen für alle Leitenden und Teilnehmenden während Lagern und Kursen, Landeskarten können bei Swisstopo gratis ausgeliehen werden.

K

Kala / Kantonslager

Das Kantonslager ist ein ein Lager, welches mit allen Abteilungen des Kantonalverbandes durchgführt wird. Es findet in unregelmässigem Abständen statt. Die Pfadfinderabteilung Bruder Klaus ist gehört zur Pfadi Unterwalden.

L

Lagerdraht

Ist ein Engagement der Luzerner Zeitung. Während den Sommerferien erscheinen in der Obwaldner und Luzerner Zeitung  unter der Rubrik Lagerdraht täglich Berichte aus Sommerlagern. Auch unsere Abteilung nimmt dabei teil und versucht sie täglich über das Lagergeschehen zu informieren.

M

Materialchef

Der Materialchef ist für das Material der Abteilung verantworlich, welches für Aktivitäten und Lager gebraucht wird.

O

O.i.O.

Die Pfadi Sarnen ist am Oldtimers in Obwalden präsent und organisiert dort einen Kuchenverkaufsaktion.

Organigramm

2015_Organigramm

P

Piostufe (Jugendliche von 14 bis 17 Jahren)

Bei den Pios dreht sich alles um die Equipe, eine Gruppe von fünf bis zehn Jugendlichen. Betreut durch eine Equipenleitung realisieren die Pios selbstständig ihre Unternehmungen und Projekte. Dabei erkunden sie gemeinsam neue Horizonte.

Pfadihemd

Die Farbe des Pfadihemds ist für die einzelnen Stufen wie folgt festgelegt:
Wolfsstufe: Hellblau, Pfadistufe: Khaki, Piostufe: Rot, Roverstufe: Grün
Das Pfadihemd und die Pfadikravatte dienen der Pfadi als Wiedererkennungszeichen und fördern das Gemeinschafsgefühl der Gruppe.

Pfadiname

Jedes Mitglied der Pfadibewegung trägt bei uns einen eigenen Pfadinamen. Wenn sich zwei Pfadis begegnen, sprechen sie sich normalerweise mit diesem Übernamen an. Nicht in allen Ländern brauchen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder im Umgang miteinander solche Pfadinamen. In der Schweiz ist die Verleihung eines individuellen Übernamens jedoch eine Tradition.

Pfadistufe (Jugendliche von 10 bis 14 Jahren)

In der Pfadistufe (10-14 Jahre) erleben die Jugendlichen Abenteuer und lernen bereits im kleinen Verantwortung zu übernehmen. Zentral bei den Aktivitäten der Pfadis ist das Fähnli. Das Fähnli ist eine Kleingruppe, in der jeder seinen Platz findet und eine Aufgabe hat. In der Pfadistufe stehen Themen wie Pfaditechnik, Spiel und Sport aber auch besinnliche Momente im Zentrum.

Pfadfinderbewegung Schweiz (PBS)

Die Pfadibewegung Schweiz (PBS) ist der nationale Verband der Pfadis in der Schweiz. Momentan zählt der Verband über 42’000 Mitglieder. Diese sind in 22 kantonalen Verbänden und rund 600 lokalen Abteilungen und Gruppen organisiert. Die Pfadiarbeit findet in den lokalen Pfadigruppen statt, welche aus 5 Altersstufen bestehen.

R

Rotte

Eine Rotte ist eine Gruppierung aus Mitgliedern der Roverstufe. Meistens sind es aktive und/oder ehemalige Leiter, die sich  zusammentun um Aktivitäten gemeinsam zu organisieren und zu erleben. Es gibt schweizweit auch Wettkämpfe (sogenanntes Roverschwert), in denen sich Rotten im Wettbewerb messen.

Roverstufe (Jugendliche ab 17 Jahren)

Die Rover gestalten ihr Programm vollständig selbst. Einen wichtigen Stellenwert hat dabei das Engagement für die Gesellschaft. Der Roverstufe gehören auch die Leitenden der anderen vier Stufen an.

S

Schnupperaktivität

In den Monaten September und Oktober laden wir alle Interessierten für unsere Schnupperaktivitäten ein. Gratis und völlig unverbindlich werden  zwei unvergessliche Nachmittage angeboten. Aber natürlich ist es auch erlaubt während des Jahres in unserem Programm zu „schnuppern“.

Sola (Sommerlager)

Die Sommerlager der Wölfli- und Pfadistufe finden meistens während den ersten zwei Wochen der Sommerferien statt. Das Wölflilager dauert eine Woche. Die Pfadistufe verbringt zwei Wochen im Zeltlager.

Stulei – StufenleiterInnen

Die StufenleiterInnen sind für ihre Stufe, Leiter, Mitglieder und Aktivitäten verantwortlich. Sie stellen auch die Ansprechspersonen für Fragen der Elternschaft dar.

Sturmlatärnä

Die Sturmlatärnä ist unsere Vereinszeitschrift. Diese erscheint drei Mal pro Jahr. Darin werden Berichte über die Aktivitäten und Lager der Pfadfinderabteilung Bruder Klaus abgedruckt.

V

Versicherung

Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Während den Sommerlagern sind alle TeilnehmerInnen zusätzlich und kostenlos bei der Rega versichert.

W

Waldweihnacht

Die Waldweihnacht in der Adventszeit stellt ein Highlight unseres Vereinsjahres dar. Bei dieser Veranstaltung werden neue Wölflis, Pfadfinder, Pios und Rover feierlich in ihre neue Stufe aufgenommen. Daneben erleben wir einen Abend voller Programm für die ganze Familie.

Werben

Im Monat September wirbt die Pfadfinderabteilung Bruder Klaus aktiv an verschiedenen sarner Primarschulen. Die Schülerinnen und Schüler werden über die Aktivitäten und die verschiedenen Altersstufen informiert und herzlich für die Schnupperaktivitäten eingeladen.

Wolfsstufe (Kinder von 6 bis 10 Jahren)

Das Programm der Wölfe ist geprägt von fantasievollen Geschichten und Abenteuern, welche die Kinder gemeinsam erleben. Die Aktivitäten finden grundsätzlich im Freien statt, wo die Kinder sich in ihrer Gruppe so richtig austoben können. Das Entdecken der Umwelt und das Sammeln neuer Erfahrungen steht in dieser Stufe im Vordergrund.